Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indiana Jones V (Mangold, Ford, Juli 2022)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ray
    antwortet

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fiend For Life
    antwortet
    Ich schätze mal, Disney haben geschnallt, dass sie mit ihren VOD-Premieren nicht so viel Kohle machen können, wie im regulären Kino. Und die Kinos sind halt weltweit immer noch nicht vollends ausgelastet, obwohl es de facto keinen Grund dazu gibt.

    Da könnten sich diese Spacken doch einmal dafür einsetzen: World-Wide-Freedom-Day anstatt diese krampfhafte SJW-Grütze.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Count Dooku
    antwortet
    Ob Harrison Ford die Premiere überhaupt noch erleben wird?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ray
    antwortet
    Ein würdiger "Verschiebe-Konkurrent" für Avatar 2...ich glaub ja weiterhin nicht ganz dass die beiden Filmen überhaupt noch kommen.
    Es schien gerade so geräuschlos zu laufen bei Indiana Jones 5, da kommt dann doch wieder etwas dazwischen. Rückblick: Im Juni verletzte sich Harrison Ford bei Stunt-Proben in Großbritannien, allerding...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Blu Magic Ray
    kommentierte 's Antwort
    Mir ist das mittlerweile völlig wurscht, weiblich, nicht weiblich ... aber ich denke, es wird alles wieder nur durchschnittlicher Durchschnitt und dass ist das was ich bemängele, bei Disney. Disney kann schöne Bilder, aber der Rest ist halt einmal sehen und das war's. Na ja....

  • bifi
    kommentierte 's Antwort
    Predator wird neu aufgelegt???

  • Copper97
    kommentierte 's Antwort
    Glaube nicht das Arielle Floppt. Der wird funktionieren.

  • Fiend For Life
    antwortet
    Die Gerüchteküche brodelt einmal mehr und wieder steht Phoebe Waller-Bridge im Vordergrund. Angeblich exisitiert ein internes Papier von Kathleen Kennedy, wonach Waller-Bridge als Assistenin von Indy eingeführt werden soll und dann gleich im sechsten Teil die Hauptrolle als weibliche Version von Indiana Jones übernehmen soll. Damit will man wieder einmal toxische Männlichkeit durch ein weibliches Vorbild ersetzen, um so ein Zeichen für junge Zuschauerinnen zu setzen. . . .

    Liest sich jedenfalls etwas zu dick aufgetragen, um tatsächlich so umgesetzt zu werden, andererseits wissen wir alle, wie verdammt woke Disney nun sind und welche neuen Flops sich derzeit mit Arielle und Predator anbahnen. Für dumm genug halte ich den Verein allemal.

    https://www.cinemablend.com/news/257...-waller-bridge

    Einen Kommentar schreiben:


  • KyleKartan
    kommentierte 's Antwort
    Die berichten schon seit Beginn der Verletzung von 3 - 6 Monaten, Ford sieht man seine Verletzung nur gar nicht mehr an.

  • Sawasdee1983
    kommentierte 's Antwort
    KyleKartan Dailymail berichtete heute davon.

  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    chris.p.bacon Ja, die Cantina Szene hab ich auch als sehr gut in Erinnerung...Ehrenreich war nicht schlecht, aber sah einfach stets zu anders aus.

  • chris.p.bacon
    kommentierte 's Antwort
    Stark! Hatte damals seine YouTube-Videos gesehen und dachte... ja, was alle dachten: nehmt Ingruber!

  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    chris.p.bacon "The Age Of Adaline" heisst der...hab ihn aber selbst nicht gesehen, weiss nur dass Ingruber da in Rückblenden verwendet wurde.

  • chris.p.bacon
    kommentierte 's Antwort
    Cool, weisst Du noch welchen?

  • KyleKartan
    kommentierte 's Antwort
    Harrison ist wieder ohne Schlinge und war letzte Woche wieder Fahrrad fahren in London. Quelle?
Lädt...
X