Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indiana Jones V (Mangold, Ford, Juli 2022)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Ich will einen weiblichen Indy Jones-wie wär 's denn mit" Leslie Jones and the lost Indiana Jones Script ?"
    Spoiler ->
    Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

    Kommentar


    • Count Dooku
      Count Dooku kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Gibt es nicht schon "In Diana Jones"?

  • #62
    Schon blöd wenn man irgendwie einen Indy Film mit einem knapp 80-jährigen Ford machen will/muss. Sie würden so gerne rebooten, haben aber Schiss davor weil die meisten Fans keinen anderen in der Rolle sehen wollen. Spielberg ist schon abgesprungen, wahrscheinlich wird's generell auch nichts mehr.

    Kommentar


    • Ray
      Ray kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Count Dooku Ja, keine Ahnung, vielleicht bekam er viel Geld geboten oder denkt halt doch da noch irgendwie was draus machen zu können. Aber wenn Spielberg hier aussteigt, sagt das schon einiges.

    • jackoneill
      jackoneill kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Nicht nur Spielberg.

    • Count Dooku
      Count Dooku kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Wenn man das Making Of Material von den alten Film so ansieht, sah es schon so aus, als ob da eine kumpelhafte Atmosphäre geherrscht hat.
      Ich vermute, Spielberg hat bemerkt, dass diese Atmosphäre nicht mehr gegeben ist.

  • #63
    Lucasfilm is in pre-production on the next installment of Indiana Jones. At the helm is James @Mang0ld, director of Ford v Ferrari, and Indy himself, Harrison Ford, will be back to continue his iconic character’s journey. Adventure arrives July 2022.
    - Twitter.
    [the hatches are open!]

    Kommentar


    • Ray
      Ray kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Mal schauen wann die nächste Verschiebung kommt...finde Harrison Ford ist schon irgendwie noch zu jung für einen 5. Teil. ;)

    • chris.p.bacon
      chris.p.bacon kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Modesty Blaze - Ja klar, Danke Dir :)

    • Modesty Blaze
      Modesty Blaze kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Gerne geschehen :zwinker:

  • #64
    Ob Harry Ford zu jung ist, wird sich zeigen. Storymäßig-ich weiß es klingt völlig an den Haaren herbeigezogen-könnte ich mir vorstellen, das die ganze Welt von einer fiesen Pandemie betroffen ist-unrealistisch ich weiß, aber egal- nun kommt raus, das dieser fiese Virus von einem chinesischen Obermotz freigesetzt wurde, der damit die Weltherrschaft Chinas erzwingen will- nun ist Indy gefragt, den miesen Kerl. zu stoppen-ist übrigens kein geringerer als Mr.Short Round !!!! Ha-das isn'n Knaller, wa ?:zwinker:

    Erstes Treffen zwischen Indy und Shorty-erst im Finale des Films:

    Shorty : " Indiana Jones....We meet again, at last. The circle is now complete. I've waited a long time for this. When I left you, I was the learner- now I am the master."

    Indiana Jones : Only a master of evil, Shorty. By the way-for you it is"Dr. Jones" !"


    Unterstützung bekommt Shorty vom überlebenden Sohn von Lao Che....Indy bleiben nur 72 Stunden, um einen bestimmten magischen Stein zu finden, aus dem ein Impfstoff gewonnen werden kann-dummerweise befindet sich dieser auf dem Mond....aber Indy hat Glück, wir schreiben das Jahr 1969-es ist Juli-und in wenigen Tagen startet die Apollo 11 zu ihrer ersten Mission.....was wird Indy auf dem Mond finden ? "Indiana Jones and the Virus of Death" Alternativtitel "Indiana Jones - Steps on the Moon" Nun, Indy bringt nicht nur den magischen Mondstein mit, sondern auch die Mondraupe, die Tim ,Struppi und Bienlein notgedrungen zurücklassen mussten....der Impfstoff kommt, und anschließend knöpft sich Indy seinen Kinderfreund Shorty vor-Ersterer Dialog-siehe oben-und der hat es faustdick hinter den Ohren...denn er hat doch tasächlich die zwei verloren gegangen Sankara Steine gefunden, die übrigen zwei aus dem Fluss gefischt, und natürlich den aus dem indischen Dorf geklaut-nun hat er alle 5-und die verleihen ihm eine unglaubliche Macht....wer wird gewinnen ?
    Spoiler ->
    Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

    Kommentar


    • Ray
      Ray kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Immerhin kann Shorty schon mal nicht den High Ground haben. ;)

  • #65
    Ja gut . . . eigentlich Nichts, was wir nicht schon wissen. Ich bin gespannt, wie sie die Reihe mit so einem alten Indy sinnvoll fortsetzen wollen, ohne dass man gleich einen Nachfolger einführt. Immerhin halte ich Mangold für einen sehr fähigen Regisseur, der sehr gekonnt Action und Gefühl unter einen Hut bringen kann. Massenhafter und vergesslicher als der Kristallschädel-Film kann er ohnehin nicht mehr werden.

    Ich hoffe nur, Kathleen Kennedy hat hierbei auch rein gar Nichts zu melden und der Film kommt ins Kino.
    "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

    Kommentar


    • #66
      Und ich dachte mir schon ich teste mal die Reihe, obwohl das absolut nicht mein Genre ist und kaufe mir die günstige Gesamtausgabe, kommt ja eh bei dem Alter von Ford wohl kein weiterer Teil mit Stammbesetzung dazu. Ich meine Harrison Ford ist 78, der hüpft wohl kaum noch durch die Gegend.
      Wie man sich irren kann, scheint ja jetzt doch noch möglich. Dann werde ich mich wohl doch nur bis zum Teil mit Sean Connery vorarbeiten, das schien ja recht witzig gewesen zu sein und dann soll es das wieder gewesen sein.

      Kommentar


      • chris.p.bacon
        chris.p.bacon kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Gute Entscheidung :)

    • #67
      Phoebe Waller-Bridge übernimmt die weibliche Hauptrolle und der Shitstorm ließ auch nicht lange auf sich warten, weil die Indy-Fans ein ähnliches Woke-Desaster befürchten, wie bei Star Wars.

      https://www.serienjunkies.de/news/in...er-106567.html
      "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

      Kommentar


      • Fiend For Life
        Fiend For Life kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Sonny . . . Oh ja, tut mir leid. Von Spätschicht auf Frühschicht umsteigen kurz nach Zeitumstellung und Dauermaske ist nicht so dolle für die Konzentration. XD

        movieguide . . . Adresse korrigiert.

      • knarfe1000
        knarfe1000 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        @Fiend For Life: Sehr gut zusammen gefasst!

      • Fiend For Life
        Fiend For Life kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        knarfe1000

    • #68
      Mads Mikkelsen dabei

      Quelle: https://movieweb.com/indiana-jones-5-mads-mikkelsen/
      [the hatches are open!]

      Kommentar


      • #69
        Mads sehe ich gern. Geht also langsam vowärts.

        Kommentar


        • Ray
          Ray kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja, langsam kommt der Film der eigentlich 2019 schon hätte raus kommen sollen in Fahrt. :D ;)

        • Chestburster
          Chestburster kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja Mai,einen fast 80 jährigen Mann fit für einen Actionfilm zu machen, dauert halt etwas länger, als Marlon Brando für "Meuterei auf der Bounty 2" abspecken zu lassen-der ist dabei sogar draufgegangen...weniger als 25 000 Kalorien pro Tag hat sein Kreislauf eben nicht durchgehalten..

      • #70
        Ich schlage den 13.Juli als US-Start vor - dann wird Ford 80. Ich galube, in diesem Film begibt er sich auf die Suche nach einem Heilmittel gegen Covid-19-und wird dabei von den Gangstern verfolgt,die einst Covid 19- gezüchtet, und freigelassen haben-die Firmen, die jetzt alle einen Impfstoff verkaufen sowie der Boss von Amazon.....also alle, die sich dumm und dämlich an dem Virus verdienen.
        Spoiler ->
        Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

        Kommentar


        • #71
          Meine Theorie ist anders - rein von der Zeit her müsste es durch Ford`s/Indy`s Alter nun Richtung Mondlandung und Flower Power gehen...Ford hat doch eh damals für eine Filmcrew bei den Doors gearbeitet, also passt das ja optimal. Und wenn er mit einem Kühlschrank durch ne atomare Explosion fliegen kann, findet er sicher auch einen ähnlichen Weg auf den Mond...vielleicht ja wieder im Kühlschrank.
           

          Kommentar


          • movieguide
            movieguide kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            leider hatte man das Thema Weltall durch Roswell und die schnuckeligen Aliens ja bereits im letzten Indy-Film erfolgreich durchgekaut... ich glaube die Nachfrage diesbezüglich ist sehr groß

          • Chestburster
            Chestburster kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ich hätte nix dagegen, wenn Indy gegen die Xenomorphen antreten müsste-der gegen die Alienqueen, mit Peitsche und hut-cooooool ! Oder gegen den Predator-saugeil......erst erledigt der die nervife Marion, dann häutet er Indy's Sohn. (jaaaa...) und dann, ja dann, hat er sich mit Indy den falschen Tanzpartner gesucht....

          • Ray
            Ray kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Chestburster Das ist aber zeitlich erst später, also Indy 6 (Alien) und Indy 7 (Predator). Ford ist dann 90 bzw. 100...klingt nach nem guten Plan!

        • #72
          Nehmt dem alten Ford noch etwas die Würde und dann ist's endlich vorbei.
          Nein Moment, Matrix IV kommt noch... dann ist's vorbe i
          [the hatches are open!]

          Kommentar


          • #73
            Ich finde aber, das Teil 5 heute spielen sollte- Indy feiert seinen 122 Geburtstag und macht sich auf, um in Deutschland das lange verschollene Bernsteinzimemr zu suchen...dabei erfahren wir, das er in Indy 3 doch aus dem heiligen Gral getrunken hat-zusammen mit der Strahlung des heiligen Sankarasteins hat er dadurch das ewige Leben erreicht. In Deutschland muß er nicht nur gegen Corona kämpfen, sondern auch gegen Horden von Neonazis, die mit dem Erlös aus dem wertvollen Bernsteinzimmer ein 4.Reich aufbauen wollen. Angeführt werden sie von keinem geringeren als Hitler's geheim gehaltenen Sohn, der 1945 nach dessen Tod zur Welt kam...Adolf hatte eine Affäfre mit der Haushälterin des Berghofs, wo sein Sohn auch geboren wurde.Wenn die beiden am Ende mit ihreren Rollatoren gegeneiander kämpfen, wird das noch brutaler als das Lichtschwertduell zwischen Obi und Darth in A new Hope....
            Spoiler ->
            Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

            Kommentar


            • #74
              ... und Mads Mikkelsen übernimmt sicherlich die Rolle des good guys und langjährigen zuverlässigen Freunds von Indy

              Kommentar


              • #75
                Zitat von jan_reinhardt Beitrag anzeigen
                ... und Mads Mikkelsen übernimmt sicherlich die Rolle des good guys und langjährigen zuverlässigen Freunds von Indy
                Nein - der spielt Indy's Enkel.
                Spoiler ->
                Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

                Kommentar

                Lädt...
                X