Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Expendables 4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Expendables 4

    Angeblich plant Millenium den vierten Teil der All-Star Action Filmreihe.
    In Cannes wurde dieses Jahr (mal wieder) die Rechte verkauft:



    Was bisher bekannt ist:
    Dreharbeiten sollen wohl kommendes Jahr beginnen, u.a. mal wieder in Bulgarien

    Was denkt ihr, wird das was?

  • #2
    Da wart ich doch erstmal die Besetzung ab. Sly is aktuell ja erstmal mit Rambo V beschäftigt, jünger wird der auch nicht.
    Lieben Gruß, Dimi

    Kommentar


    • #3
      Ja klar. Angeblich solls aber dann direkt weiter gehen... hat ja auch keiner mehr mit einem fünften Rambo gerechnet. Da halte ich einen neuen Expendables für mindestens ebenso wahrscheinlich. Dann aber bitte auf dem Niveau von Teil 1 und 2.

      Kommentar


      • #4
        naja planen tun die ja schon lang, nur kommt da halt nichts, zumal Sly nicht so mit Avi Lerners Art begeistert ist, in Sachen Drehorte

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
          naja planen tun die ja schon lang, nur kommt da halt nichts, zumal Sly nicht so mit Avi Lerners Art begeistert ist, in Sachen Drehorte
          alles richtig. Aber jetzt drehen beide ja trotzdem auch RAMBO V... Drehort auch hier u.a. Bulgarien.
          Denke also mal wenn der Scheck stimmt, wird Sly das schon machen... schon allein weil ihm sicherlich auch noch die Kritik am letzten Teil ärgern wird.

          Kommentar


          • #6
            Die Frage ist auch wie viel CGI wird benutzt weil da will Avi Lerner auch seine Bulgarien Connection nutzen währen Sly US Leute will. Wenn Rambo 5 wenig CGI hat, könnte er deswegen zugesagt haben

            Kommentar


            • #7
              Ich würde mir jedenfalls einen schönen finalen Teil wünschen. Vielleicht schafft er es ja nochmal Jackie Chan zu gewinnen. Wäre ein schöner Schlußpunkt unter seine Actionkarriere.

              Kommentar


              • #8
                Ich hätt auch nichts gegen einen vierten Teil, kann aber auch mit der Trilogie gut leben, sollte es nicht mehr dazu kommen. Wär aber schon cool wenn noch einer kommt - einziger Wunsch von meiner Seite wär hier auch Jackie Chan, da der einfach in die Reihe gehört als (mMn) größter Actionstar überhaupt. Ist ja durchaus möglich wenn's planungstechnisch klappt...Jackie hätte ja schon bei den früheren dabei sein sollen, hatte auch Bock, aber eben nicht Zeit...

                Kommentar


                • Sonny
                  Sonny kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Jackie Chan = größter Actionstar!?!?!?

                  Na, da gibt es aber auch andere Meinungen... ;)

                • Ray
                  Ray kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Sonny Klar, kann jeder sehen wie er will. Für mich ist es klar Jackie Chan, was der für abartig waghalsige Stunts über Jahrzehnte gewagt hat und dabei zigmal sein Leben riskierte, das ist für mich durch z.b. eine mega Coolness von Arnie nicht ganz zu toppen... ;)

                • movieguide
                  movieguide kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  zumindest bezogen auf den asiatischen Raum stimmt das schon so.

              • #9
                Der gute alte Sly sagt ziemlich viel, wenn der Tag lang ist. Allerdings, das möchte ich ihm zugute halten, hält er weitgehend sein Wort; auch wenn es gefühlte Dekaden dauert. Bei Expendables 4 braucht sich Sly eigentlich nur fragen, warum die ersten beiden Filme so gut wegkamen und der Dritte so gefloppt ist. Die ersten beiden Filme kamen mir zumindest im Geiste ziemlich Old-School-orientiert vor. Die Action, die Sprüche, der Blutgehalt und natürlich dieser extrem dicke Nostalgie-Faktor mit diesen zahllosen Actionstars war genau richtig. Und genau das wird Sly beim vierten Film wieder aufbieten müssen, wenn er erfolgreich sein will.

                Ich will keine jungen unbekannten Fratzen sehen, die mich nicht die Bohne interessieren, ich will derbe Sprache hören, das Blut meterweit spritzen sehen und vor allem wieder echte Action auf der Leinwand; nicht diese verkackten CGI-Effekte. Er könnte doch nun mal bei Nic Cage anfragen, ob er nicht endlich Zeit hat den Bösewicht zu spielen. Oder auch bei Sigourney Weaver, die mal als erste weibliche Actionheldin genannt wurde. Oder Jackie Chan? Oder ne: CHOW YUN FAT, gottverdammt!!!!!!!! Dann kann man gleich mal dem Heroic Bloodshed etwas huldigen.
                Clint Eastwood könnte ich mir gut in einem Cameo vorstellen. Genauso gut Keanu Reeves als John Wick. Und - als besonderer Gag - Matt Damon als Jason Bourne, der nach zwei Minuten weggekillt wird.
                "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

                Kommentar


                • Sonny
                  Sonny kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Coole Ideen!

                  Schick die mal an die Produktionsfirma!!! :)

                • Blu Magic Ray
                  Blu Magic Ray kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  …und ihr habt „Richard Chamberlain a.k.a Allan Quatermain“ vergessen und die gute alte linke Hand des Teufels (Terrence Hill) macht alle platt

                  Da könnte man noch einiges Auffahren: Michael Dudikoff, Cynthia Rothrock

                • movieguide
                  movieguide kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  das wäre dann aber schon die D-Liga der Actionstars... da gäbs sicherlich geeignetere Kandidaten

              • #10
                es war lange ruhig um die Fortsetzung. Jetzt gibt es aber Gerüchte das möglicherweise in Tunesien gedreht werden könnte:
                https://www.moviejones.de/news/news-...ien_35465.html

                Kommentar


                • #11
                  Na da bin ich gespannt Sly ist ja öfters wieder in der muckibude

                  LG 86UK6500 Oppo 203 Apple 4K TV Vod Stammtisch

                  Kommentar


                  • #12
                    Zitat von Bigdanny Beitrag anzeigen
                    Na da bin ich gespannt Sly ist ja öfters wieder in der muckibude
                    Macht das Gesicht leider nicht mehr besser. Rein optisch is Sly einfach nicht mehr "der Alte". Und nein, ich bin kein Verfechter von "alt/jung", "schön/hässlich".
                    Lieben Gruß, Dimi

                    Kommentar


                    • #13
                      Ja da muss ich dir recht geben,zuviel botox

                      LG 86UK6500 Oppo 203 Apple 4K TV Vod Stammtisch

                      Kommentar


                      • #14
                        naja, so schlimm sieht er nun auch nicht aus. Die eingeschränkte Mimik rührt nicht vom botoxen.

                        Kommentar


                        • #15
                          Eben. Und mir persönlich fiel das bei ihm ehrlich gesagt nie wirklich auf...dass er gealtert ist ja, auch Arnie, Harrison Ford etc. schauen nicht mehr wie früher aus, aber wie viel das nun womit zu tun hat maße ich mir nicht an festzulegen. Wenn dann fällt mir so was eher bei Schauspielerinnen auf, die merklich anders und leider "künstlicher" aussehen als früher anstatt einfach natürlich zu altern. Sly ist für mich nach wie vor so cool wie früher und besser gealtert als Arnie...zumindest find ich Sly in Actionrollen noch deutlich überzeugender als Arnie. Hat zwar auch bei ihm immer noch was, aber kein Vergleich zu früher.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X