Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

McClane (Stirb Langsam Prequel aka Stirb Langsam 6)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • McClane (Stirb Langsam Prequel aka Stirb Langsam 6)

    nachdem der Letzte Stirb Langsam Film absolut mies war, beschließt man nun die Serie als Prequel Forstzusetzten, Bruce Willis spielt auch wieder mit und das Ganze soll via Flashbacks erzählt werden man will sich an den Stirb Langsam Comics orientieren:

    http://www.comingsoon.net/movies/new...g-john-mcclane

  • #2
    so schlecht fand ich den 5. nun auch wieder nicht, in Punkto Action bekam man einiges geboten, fand den damaligen Kinogang recht unterhaltsam.

    FILME.de (pic ©STUDIOCANAL)

    Kommentar


    • #3
      Sehe es genauso wie EnZo : habe auch nie verstanden, warum der 5. immer so niedergemacht wurde. Ist solide Unterhaltung.

      War beim 4. Teil auch schon so und der hat mir richtig gut gefallen!
      Habe das "Filmtitel-Bilderrätsel" wieder aktiviert... schau mal rein:

      https://forum.filme.de/node/135853/page10#post305777


      Meine Filmwertung: 10 & 9 Punkte sensationell bzw. absoluter Top-Titel / 8 & 7 hervorragend bzw. sehr gut / 6 & 5 gut bzw. mittelmäßig / 4 & 3 schlecht bzw. sehr schlecht / 2 & 1 katastrophal/ 0 Totalausfall ... LG Kai

      Kommentar


      • #4
        Wenn die Mami von Mcclane dabei-die hat erst den harten Kerl aus ihm gemacht hat, der er ist, bin ich dabei. Die erste Folge spielt an Sylvester-ein fieser Bösewicht-der Tunnelgräber,-hat eine Sprengwaffe entwickelt, die die ganze Welt vernichten kann, und will sie ausgerechnet auf der Sylvesterpartie von Donald Trump im Trumptower zünden-McClane kommt, und sorgt dort für mächtig Zunder. Argyle-der Partyneger aus Teil1, der Mcclane zum Trump tower gebracht hat und in der Tiefgarage auf ihn wartete, kommt rausgefahren,als der ganze Trumpowter pünktlich um Mitternacht in sich zusammenfällt-mit allen Bösewichtern, und McClane-verschwitzt, und müde, aber gesund,sich aus den Trümemrn herausgräbt. Und Argyle sagt zu ihm"Ich wußte es, das deine Sylvetserparty alles toppt"

        Es ist gleichzeitig der Beginn für die Argyle-Spinoff-Serie.
        Spoiler ->
        Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

        Kommentar


        • EnZo
          EnZo kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Stop, oder Mcclane's Mami schießt ...

      • #5
        EnZo Sonny Schämt euch, Teil 5 ist einer der miesesten Filme überhaupt, speziell als Fortsetzung in einer Reihe die mal mit einem der besten Actionfilme überhaupt begann! ;)

        Gibt so viele (Action-)Filme, da braucht man doch nicht den Anspruch so runter schalten. :p

        Mich interessiert hier wirklich nichts mehr was die noch bringen wollen.

        Kommentar


        • Sonny
          Sonny kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich mußte mich schon schämen, weil ich mich auf Toy Story 4 freue und weil ich finde, daß Mad Max: Fury Road ne Katastrophe ist... da komme ich ja aus der Ecke gar nicht mehr raus! :(

        • EnZo
          EnZo kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          man soll niemals nie sagen ;p

        • Chestburster
          Chestburster kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Na hör mal-das ist kein Grund, sich zu schämen. Ich würde mich schämen, noch in der KIRCHE zu sein.....solche Luete soll es sogar HIER noch geben. Egal. Ich habe zugegeben, das es ich es bedauere, das esmeinen Lieblingsporno noch nicht digital gibt. Also, wenn das Grund ist, sich zu schämen. Aber, solange man kein T-S hirt trägt"I love Jar Jar Binkks", oder so aussieht wie Adam Driver, ist die Schämwelt noch in Ordnung.

      • #6
        Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
        Sehe es genauso wie EnZo : habe auch nie verstanden, warum der 5. immer so niedergemacht wurde. Ist solide Unterhaltung.

        War beim 4. Teil auch schon so und der hat mir richtig gut gefallen!
        Ja das habe ich genauso wenig verstanden.
        Wie der Verriss bei "Stirb langsam 2+3", "Speed 2".
        Da gibt es weitaus minderes wie etwa "Ticker", "The Foreigner".
        Und das sage ich als Steven Seagal Fan.

        Kommentar


        • #7
          Kann ich schon irgendwie nachvollziehen, da sich das Schema zu stark wiederholt. Begründet aber nicht, weil die beiden Streifen schon spannend und atmosphärisch umgesetzt worden sind; der fünfte aber nicht. Die Actionszenen alleine sind schon ganz in Ordnung. Die dummen Sprüche von McClane zwischendrin haben mich jedoch genervt. Genauso wie dieses falsche R-Rating. Bruce Willis hat einfach nur Präsenz gezeigt und das war's. Gefiel mir auch nicht so besonders, der Film, obwohl er viel besser hätte sein können.
          "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

          Kommentar


          • #8
            Zitat von Fiend For Life Beitrag anzeigen
            Kann ich schon irgendwie nachvollziehen, da sich das Schema zu stark wiederholt. Begründet aber nicht, weil die beiden Streifen schon spannend und atmosphärisch umgesetzt worden sind; der fünfte aber nicht. Die Actionszenen alleine sind schon ganz in Ordnung. Die dummen Sprüche von McClane zwischendrin haben mich jedoch genervt. Genauso wie dieses falsche R-Rating. Bruce Willis hat einfach nur Präsenz gezeigt und das war's. Gefiel mir auch nicht so besonders, der Film, obwohl er viel besser hätte sein können.
            was will man im Grunde auch noch groß erzählen ? die Action wird immer umfangreicher gestaltet, die Sprüche eben platter, aber das wird Zukünftig kaum besser werden

            FILME.de (pic ©STUDIOCANAL)

            Kommentar


            • #9
              Zitat von EnZo Beitrag anzeigen

              was will man im Grunde auch noch groß erzählen ? die Action wird immer umfangreicher gestaltet, die Sprüche eben platter, aber das wird Zukünftig kaum besser werden
              naja dann wird halt Bruce Willis zusätzlich noch Lustloser in seiner Rolle

              Kommentar


              • #10
                Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

                naja dann wird halt Bruce Willis zusätzlich noch Lustloser in seiner Rolle
                Ich weiss nicht ob das möglich ist...NOCH lustloser als Willis in Teil 5 hab ich selten wenn überhaupt einen Schauspieler gesehen.

                Kommentar


                • #11
                  Weiß nich, den letzten Stirb langsam konnt man durchaus schauen, kein Meisterwerk bzw. weit davon entfernt, aber schaubar. War jetzt auch nicht besser oder schlechter, als die gängigen Superheldenfilme aus beiden Lagern.

                  Nur wo die jetzt mit dem neuen hin wollen, ist mir auch noch nicht klar, bzw. ist die Reihe eigentlich für mich abgeschlossen, sprich: so richtig Lust auf nen neuen Stirb langsam Film hab ich gar nicht.
                  Serienjunkie durch und durch...

                  Kommentar


                  • #12
                    Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen

                    Nur wo die jetzt mit dem neuen hin wollen, ist mir auch noch nicht klar, bzw. ist die Reihe eigentlich für mich abgeschlossen, sprich: so richtig Lust auf nen neuen Stirb langsam Film hab ich gar nicht.
                    Wir nie Mischung aus Fortsetzung und Prequel, halt vergleichbar wie Der Pate 2, bezweifel aber dass es die Quali erreicht.

                    Kommentar


                    • #13
                      Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

                      Wir nie Mischung aus Fortsetzung und Prequel, halt vergleichbar wie Der Pate 2, bezweifel aber dass es die Quali erreicht.
                      Pate 2 hab ich nie gesehn und beim ersten Paten bin immer nach ner halben Stunde eingeschlafen, find die Filme total ermüdend und konnte auch noch nie einen beenden.
                      Serienjunkie durch und durch...

                      Kommentar


                      • #14
                        Zitat von jackoneill Beitrag anzeigen

                        Pate 2 hab ich nie gesehn und beim ersten Paten bin immer nach ner halben Stunde eingeschlafen, find die Filme total ermüdend und konnte auch noch nie einen beenden.
                        Die Filme sind ja auch recht langweilig, wobei zumindest der Prequel Part in 2 war cool

                        Kommentar


                        • #15
                          Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

                          Die Filme sind ja auch recht langweilig, wobei zumindest der Prequel Part in 2 war cool
                          Hab den Hype um die Pate Trilogie noch nie verstanden. Nicht dass das jetzt schlechte Filme wären, um Gotteswillen Nein, das meine ich ganz sicher nicht. Ich bin eher der Meinung, die sind nicht für jedermann tauglich, man muss schon auch das Interesse an Familien Clans und organisiertem Verbrechen haben, für mich fühlt sich das eher wie Denver Clan, Die Colbys, Falcon Crest an, da mich die Vermischung von Familie und Business, einfach nicht interessiert, auch wenn es sich um die Mafia oder Camorra dreht.
                          Serienjunkie durch und durch...

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X