Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CN - Man of Steel (2013) - HDzeta Gold Label Series (Steelbook)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CN - Man of Steel (2013) - HDzeta Gold Label Series (Steelbook)

    Vorbestellung: Di., 10.09.2019, 16:00 Uhr (dt. Zeit)
    Veröffentlichung: 20.10.2019

    Editionen, Kauflinks, Limitierungen, Preise:
    • Full Slip (3D+BD) (1.000 Stk.): $ 49,99 [aus Onlineshop entfernt] (OOS)
    • Double Lenticular Full Slip (3D+BD) (1.500 Stk.): $ 49,99 [aus Onlineshop entfernt] (OOS)
    • One-Click Lenticular Box Set (4K UHD+3D+BD) (1.000 Stk.): $ 118,00 [aus Onlineshop entfernt] (OOS)
    • Lenticular Full Slip (4K) (1.000 Stk.)(nur im OC)
    • Special Pack (1.000 Stk.)(= Full Slip, nur mit Boni statt Steelbook) (nur im OC)
    Besonderheiten: WEA Steelbook · Hochglanz

    Reihe: HDzeta Gold Label Series


    Full Slip:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Man of Steel (1).jpg Ansichten: 1 Größe: 498,5 KB ID: 140497


    Double Lenticular Full Slip:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Man of Steel (2).jpg Ansichten: 1 Größe: 514,3 KB ID: 140501


    Lenticular Box Set:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Man of Steel (3).jpg Ansichten: 1 Größe: 442,4 KB ID: 140500


    Lenticular Full Slip (4K UHD), nur im Box Set:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Man of Steel (4).jpg Ansichten: 1 Größe: 463,9 KB ID: 140499


    Special Pack (nur im Box Set):

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Man of Steel (5).jpg Ansichten: 1 Größe: 472,1 KB ID: 140498

    Quelle: lemonlinnn @ HDN
    Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 08.02.2021, 18:12.

  • #2
    Endlich mal ein kleines ...

    Update:
    WB studio just arpproved the WEA steelbook design,my colleague are working on the beauty shot,we will try to post it in this month.
    Quelle: wxlinkswd @ HDN

    Kommentar


    • #3
      Packshot Lenticular Boxset
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 69591455_374937033187067_3554136285557817344_o.jpg
Ansichten: 16
Größe: 442,4 KB
ID: 140049


      Packshot Double Lenticular Slip
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 69785792_374936929853744_7004156679755399168_o.jpg
Ansichten: 15
Größe: 514,3 KB
ID: 140050

      Packshot 4K Lenticular Slip
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 68899619_374936909853746_8081772486946979840_o.jpg
Ansichten: 17
Größe: 463,9 KB
ID: 140053

      Packshot Special Pack
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 68942264_374937043187066_1257498898792972288_o.jpg
Ansichten: 15
Größe: 472,1 KB
ID: 140052

      Packshot Full Slip

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 68900552_374936916520412_2862328577293025280_o.jpg
Ansichten: 15
Größe: 498,5 KB
ID: 140051

      Quelle: lemonlinn @hidefninja

      Kommentar


      • #4
        Optisch alles durchaus gelungen
        Viele Grüße
        Matze



        CH 6 | CN 1 | CZ 1 | DE 285 | ES 3 | FR 7 | HK 16 | IT 24 | KR 27 | NL 1 | UK 73 | US 8 | Ʃ STEELBOOKS: 452

        Kommentar


        • #5
          der 4K Lenti-Slip sieht am besten aus,
          gibt es aber nicht einzeln,
          darum,ALL IN !!!!

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für die Beautyshots Engelskind - habe sie im OP eingefügt.

            Auf den ersten Blick fand ich die Editionen eher langweilig. Inzwischen jedoch gefallen mir v.a. der Full Slip und der DL FS echt gut. Schade nur, dass die Rückseite des FS nicht ein besseres Motiv bekommen hat. Das Steel hingegen überzeugt mich überhaupt nicht. Da bleibt das Manta WEA die unangefochtene Nummer 1!

            Kommentar


            • #7
              Mich kann hier ebenfalls keine Edition überzeugen.
              Die Rückseite vom Steel geht gar nicht.
              Und da Stimme ich Joh zu: das Manta Steel ist das bisher Beste!!!

              Kommentar


              • #8
                Finde das Steelbook von Manta auch die unangefochtene Nummer 1 bei MoS!

                Das Steelbook von HDzeta wird, nehme ich sehr stark an, wieder nur in Hochglanz ohne Prägungen sein...

                Kommentar


                • lelouch
                  lelouch kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Das erinnert mich wieder schmerzlich, das ich dieses Mantalab auch noch brauche...

              • #9
                Kauft hier jemand das Box Set und weiß schon jetzt, dass er das Special Pack verkaufen möchte? Dann würde ich direkt mein Interesse anmelden! Bei Bedarf könnte diese Person auch das Artbook haben, ich bräuchte nur Schuber und Character Cards.

                Kommentar


                • #10
                  Vorbestellung: Di., 10.9.2019, 16:00 Uhr (deutsche Zeit)

                  Kommentar


                  • #11
                    Hier mal ein erstes Unboxing (Double Lenticular) vom lieben Ali (Blu-ray Neuheiten @ YouTube).

                    Kommentar


                    • #12
                      Bilder (Double Lenticular Full Slip):

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 01.jpg Ansichten: 1 Größe: 306,2 KB ID: 203534

                      Spoiler ->

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 02.jpg Ansichten: 1 Größe: 236,4 KB ID: 203537

                      Der Sticker.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 03.jpg Ansichten: 1 Größe: 227,7 KB ID: 203542

                      Lenti-Vorderseite.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 04.jpg Ansichten: 1 Größe: 174,7 KB ID: 203546

                      Lenti-Rückseite.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 05.jpg Ansichten: 1 Größe: 235,1 KB ID: 203541

                      Im Lenti ist das Cape mit beeindruckender Plastizität eingefangen.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 06.jpg Ansichten: 1 Größe: 161,0 KB ID: 203545

                      Der Titel auf dem Spine ist leicht geprägt und das Motiv der Vorderseite setzt sich auf dem Spine fort (wahrscheinlich auch unter dem Rückeiten-Lenti).

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 07.jpg Ansichten: 1 Größe: 218,7 KB ID: 203544

                      Auch bei dieser Veröffentlichung lässt HDzeta wieder die Lenti-Muskeln spielen. Beachtet die feine Auflösung der Struktur des Anzugs von Superman.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 08.jpg Ansichten: 1 Größe: 221,0 KB ID: 203536

                      Ebenso detailreich, die Rückseite.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 09.jpg Ansichten: 1 Größe: 219,2 KB ID: 203540

                      Fehlt da nicht was? Genau. Das Steelbook. Ich habe den Slip samt Boni leer gekauft, weil mir das HDzeta WEA Steelbook nicht gefallen hat.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 10.jpg Ansichten: 1 Größe: 225,3 KB ID: 203543

                      Stattdessen hat nun das famose Manta Lab WEA seinen Weg in den Slip gefunden. Hier hatte ich noch ein Ersatzexemplar auf Lager, das sich in dieser Kombination eine super Figur macht. Auf weitere Bilder vom Steel verzichte ich hier; wer es bewundern möchte, kann dies im Manta Lab Thread tun, wo ich bereits eine ausführliche Bilderstrecke eingestellt habe.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 11.jpg Ansichten: 1 Größe: 178,9 KB ID: 203535

                      Nachdem im letzten HDzeta Unboxing ein wenig über die Boni-Mappe gemeckert habe, gibt es bei Man of Steel wieder Lob: das Superman-Logo haben sie klasse mit Lackprägungen herausgearbeitet, sowohl auf der Vorderseite wie auf dem Spine. Zusätzlich sind das WB und DC Logo sowie die Credits so behandelt (Rückseite, unten). Toll wäre natürlich gewesen, wenn die angedeutete Struktur ebenfalls komplett lackgeprägt gewesen wäre - sie sieht aber schon so ausgesprochen gut aus. Trotz des Lobes soll ein unschöner Fakt nicht unterschlagen werden: ein bisschen mehr Liebe beim Handling der Mappen würde nicht schaden, ein paar Druckstellen haben sie nämlich bislang alle gehabt. Also bei allen Editionen, die ich in letzter Zeit ausgepackt habe.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 12.jpg Ansichten: 1 Größe: 262,1 KB ID: 203538

                      Als Bonusmaterial liegen der Edition neben einem Foto-Booklet die oben abgebildeten Karten (in der Mappe) bei.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 13.jpg Ansichten: 1 Größe: 178,5 KB ID: 203539

                      Starkes Double Lenti. Wie nicht anders zu erwarten, bei HDzeta. Nicht einmal der fehlende Titel auf der Front stört hier. Das kompensiert Supes mitsamt Logo im Rücken problemlos. Gemeinsam mit dem Manta Lab Steelbook ein unschlagbares Gespann.
                      Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 06.02.2021, 12:36.

                      Kommentar


                      • #13
                        Vielen Dank für die Bilder schneijo
                        Viele Grüße
                        Matze



                        CH 6 | CN 1 | CZ 1 | DE 285 | ES 3 | FR 7 | HK 16 | IT 24 | KR 27 | NL 1 | UK 73 | US 8 | Ʃ STEELBOOKS: 452

                        Kommentar


                        • #14
                          Bilder (Special Pack):

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 01.jpg Ansichten: 1 Größe: 232,4 KB ID: 217154

                          Spoiler ->

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 02.jpg Ansichten: 1 Größe: 263,9 KB ID: 217156

                          Der reguläre Full Slip hatte mich nach Veröffentlichung der Beautyshots sofort genauso angesprochen wie der DL FS. Praktischerweise mixt HDzeta bei den Box Sets die Bestandteile ein wenig. Statt des Steelbooks steckt ein Artbook im Full Slip (aka "Special Pack"), anders als wenn man den FS separat kaufte. Das ist eine sehr schöne Praxis von HDzeta, denn einerseits braucht wohl kaum jemand ein und dasselbe Steelbook 3x (hallo, Manta Lab!), andererseits reduzieren sich dadurch die Gesamtkosten für die Box. Eine weitere willkomme Folge: Die Special Packs tauchen i.d.R. auf dem Zweitmarkt zu attraktiven Preisen auf und ermöglichen Eigenkreationen. Eine solche bietet sich im Fall der HDzeta Man of Steel Veröffentlichung ohnehin besonders an, denn das Steelbook ist nicht sonderlich schön geworden - zumindest nach meinem Geschmack.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 03.jpg Ansichten: 1 Größe: 278,7 KB ID: 217157

                          HDzeta-typisch gibt es auf diesem FS auch wieder viel Holofoil zu bestaunen. Aber sie haben sich hier doch merklich zurückgehalten, vergleicht man es mit früheren Titeln. Der Effekt ist bei weitem nicht so stark, wie man es schon ab und zu gesehen hat. So ist es viel angenehmer.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 04.jpg Ansichten: 1 Größe: 256,5 KB ID: 217159

                          Leider fällt die Rückseite ziemlich ab. Sie zeigt die Fortsetzung des vorderseitigen Motivs, verfügt aber über keinerlei Fokuspunkt und wirkt durch die abgebildete Bewegungsunschärfe wie ein fehlgeschlagenes Fotoexperiment. Weiterhin fehlt jegliche Veredelung. Das ist gerade in Anbetracht der sehr aufwendig gestalteten Vorderseite schade. Auf der Rückseite ist übrigens kein Holofoil-Alarm zu schlagen. HDzeta hat sich für dieses "samtene" Finish entschieden, dass man auch so häufig bei FA-Editionen vorfindet. Also Obacht beim Anfassen, diese Oberflächen vergeben nichts!

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 05.jpg Ansichten: 1 Größe: 159,1 KB ID: 217155

                          Wie üblich bei HDzeta: ein sehr schönes Schuber-Spine. Alle Text-Elemente und Logos sind mit Lackprägungen versehen.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 06.jpg Ansichten: 1 Größe: 225,6 KB ID: 217158

                          Wie bereits gesagt: bei der Vorderseite hat sich HDzeta wahrlich nicht lumpen lassen! Hier im Bild nicht zu sehen, aber dennoch wahr, - das DC Logo links oben in der Schuber-Ecke ist ebenfalls lackgeprägt (s. Bild eins und zwei).

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 07.jpg Ansichten: 1 Größe: 142,1 KB ID: 217163

                          Eine echte Entschädigung für die (viel zu) schach ausgefallene Rückseite!

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 08.jpg Ansichten: 1 Größe: 169,8 KB ID: 217160

                          Das Superman-Symbol ist durch eine zusätzliche Strukturfolie deutlich vom restlichen Hochglanzlack-Finish abgehoben - feiner Effekt.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 09.jpg Ansichten: 1 Größe: 292,5 KB ID: 217165

                          Wie oben bereits erklärt, steckt im Schuber anstatt des Steelbooks (Full Slip als Einzeledition außerhalb des Box Sets) ein Hardcover Artbook. Dazu gibt es die bereits aus der Vorstellung des DL FS bekannte Boni-Mappe.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image_55562.jpg Ansichten: 1 Größe: 206,8 KB ID: 217161

                          Auch hier natürlich wieder mit dem wunderbar herausgearbeiteten Superman S. Daran kann ich mich nicht sattsehen, deshalb auch nochmal ein Bild.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 11.jpg Ansichten: 1 Größe: 237,7 KB ID: 217162

                          Jedoch befinden sich darin andere Bonuskarten, außerdem fehlt die Limitierungskarte in der Aussparung auf der linken Innenseite des Deckels.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 12.jpg Ansichten: 1 Größe: 278,8 KB ID: 217164

                          Ich möchte es nochmal sagen: Das Vorgehen von HDzeta ist echt spitze! Jede Edition hat unterschiedliche Goodies. Das macht sie nicht nur als Einzeleditionen interessanter, sondern v.a. auch im Rahmen des Box Sets.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 13.jpg Ansichten: 1 Größe: 314,7 KB ID: 217168

                          Hier nun noch das Special Pack exklusive Extra Nr. 2, das 64-seitige Hardcover Artbook. Es handelt sich dabei um eine gekürzte (und freilich im Format angepasste) Ausgabe des offiziellen Artbooks von Insight Editions. Es folgen ein paar wenige Inneneindrücke des Buches.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 14.jpg Ansichten: 1 Größe: 322,7 KB ID: 217170

                          Fadenbindung.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 15.jpg Ansichten: 1 Größe: 249,4 KB ID: 217166

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 16.jpg Ansichten: 1 Größe: 329,3 KB ID: 217169

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 17.jpg Ansichten: 1 Größe: 244,6 KB ID: 217167

                          Ein schönes Büchlein, aufgeteilt in die üblichen Bestandteile: Bilder vom Set, Konzeptzeichnungen, Standbilder aus dem Film. Da bekommt man direkt Lust auf das ganze Buch. Mal sehen, ob ich mir das irgendwann noch zulege. Bis dahin tut es aber erst einmal diese "Kompaktausgabe"; sie bleibt nun sowieso aus dem Schuber draußen, denn ich habe stattdessen das DE Steelbook reingepackt:

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 18.jpg Ansichten: 3 Größe: 225,5 KB ID: 217418

                          Das passt eigentlich ziemlich gut zusammen, nicht wahr? Mehr Bilder davon gibts im VÖ-Thread zum DE Steel. Ein bisschen eng ist es im Schuber allerdings, wegen der dicken Lackprägung auf der Boni-Mappe. Aber ich brauchte weder Hammer noch Zange um das Steelbook rein- bzw. wieder rauszubekommen.

                          Wenn die Rückseite nicht so schwach ausgefallen wäre, würde ich bei den Einzeleditionen den Full Slip dem DL (s. oben) vorziehen, ganz klar. Trotzdem: insgesamt ein mehr als gelungener FS bzw. SP!
                          Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 06.02.2021, 12:35.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X