Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Superman (Reboot) (DCU)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Superman (Reboot) (DCU)

    Superman wird unter dem Produzenten J.J. Abrahms rebooted.
    Regie und Hauptdarsteller gibt es noch nicht.

    Quelle: http://www.filmstarts.de/nachrichten...rvvRQXAQ8705cg

  • #2
    man geht davon aus dass der neue Superman schwarz wird

    https://www.comicbookmovie.com/super...2777#gs.u32mqi

    Kommentar


    • Chestburster
      Chestburster kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      .....und schwul.

    • Sawasdee1983
      Sawasdee1983 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Chestburster das wird eher der neue Lantern wie in den Comics

  • #3
    Hat der Mann keine eigenen Ideen ?

    Und danach kommen endlich die Reboots von Alien, Terminator und Indiana Jones dran J.J Abrams.- dann ist er durch mit den wichtigsten Franchises. Udn wenn er damit fertig ist, kann er gleich mit Batman und Spiderman weitermachen.
    Spoiler ->
    Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

    Kommentar


    • Sawasdee1983
      Sawasdee1983 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Du hast Stirb Langsam, Harry Potter, X-Men, Fast & Furious und Herr der Ringe vergessen. Es gibt also noch fleißig Möglichkeiten zum Reboot. Nicht zu vergessen Reboot vom Reboot, also macht er halt noch mal Star Wars E7

  • #4
    Finde ich schade...hätte gerne noch weitere Filme mit Cavill gesehen. Man of Steel war ein klasse Film. Ne Fortsetzung wäre eher angebracht.

    Kommentar


    • chris.p.bacon
      chris.p.bacon kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Einmal bekommen wir ihn noch - in 4:3!

    • Copper97
      Copper97 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja wenigstens das :)

  • #5
    Wenn die die in Hollow Man von Kevin Bacon beschriebene Szene zwischen Superman und Wonder Woman in den Film einbauen, schaue ich ihn mir an-als den ersten Superman-Film überhaupt ! Aber nur dann....

    Ach ja, und NUR mit der No Cape-Szene aus Incredibles als das Ende des Films- "Do you remember Superman, Bob ? NO CAPES ! "
    Spoiler ->
    Ich achte nie auf das Äußere-für mich zählen nur die inneren Werte..... siehe Avatarbild

    Kommentar


    • #6
      Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
      man geht davon aus dass der neue Superman schwarz wird

      https://www.comicbookmovie.com/super...2777#gs.u32mqi
      Gibt es den überhaupt einen schwarzen Superman in den Comics??

      Kommentar


    • #7
      Solange es nicht Clark Kent/Kal El, sondern Calvin Ellis/Lil' El ist - her damit
      [c'mere]

      Kommentar


      • #8
        Warner soll.angeblich schwarzen Regisseur und schwarzen Superman suchen

        https://www.comingsoon.net/movies/ne...actor-director

        Kommentar


        • #9
          Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
          Warner soll.angeblich schwarzen Regisseur und schwarzen Superman suchen

          https://www.comingsoon.net/movies/ne...actor-director
          Also wird es Kalel, Calvin Ellis, werden. Spike Lee bietet sich da an oder man verpflichtet Ryan Coogler.
          [c'mere]

          Kommentar


          • #10
            Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
            Warner soll.angeblich schwarzen Regisseur und schwarzen Superman suchen

            https://www.comingsoon.net/movies/ne...actor-director
            ...muss mal schnell rüberwechseln vom MCU ins DCEU ... wegen dem Thema....

            Habe einige Reaktionen im Netz gesehen, die ja nicht wirklich begeistert sind davon??!! Weiß hier jemand was dazu??


            Was wird denn nun mit dem Snyderverse??

            Kommentar


            • #11
              Zitat von Blu Magic Ray Beitrag anzeigen

              ...muss mal schnell rüberwechseln vom MCU ins DCEU ... wegen dem Thema....

              Habe einige Reaktionen im Netz gesehen, die ja nicht wirklich begeistert sind davon??!! Weiß hier jemand was dazu??


              Was wird denn nun mit dem Snyderverse??
              Warner hat bereits gesagt das Snyderverse ist mit Justice League offiziell beendet. Auch wenn es Petitionen gibt, Warners Reaktion war nur: Ach die Fans sind nur laut, sie wissen gar nicht was sie wirklich haben wollen, Warner weiß was die Fans sehen wollen
              und da es auch nen Schwarzen Superman im Comic gibt sind die Reaktionen weder negativ noch positiv, sondern eher bei so gut wie gar keinen Reaktionen außer oh Schade dass Cavill nicht mehr kommt.

              Kommentar


              • Arieve
                Arieve kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Was ich teilweise an Reaktionen gesehen habe, war ziemlicher Ärger weil man statt des schon existierenden schwarzen Supermann einfach Clark Kent nimmt und mit einem schwarzen Darsteller besetzen will. Gerade einige aus der Black Vommunity scheinen da etwas angepisst zu sein, von wegen „noch nicht mal einen eigenen Vharskter wert“ usw.

                Und das ja obwohl es mit Val Zod ja einen super Charakter gäbe, der in seiner Welt sogar Präsident ist.

              • Sawasdee1983
                Sawasdee1983 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Arieve okay dass die einfach Clark Kent Farbig machen wollen und nicht den Schwarzen Superman aus den Comics nutzen wollen dass wusste ich jetzt nicht, okay dass ist definitiv dumm

            • #12
              Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

              Warner hat bereits gesagt das Snyderverse ist mit Justice League offiziell beendet. Auch wenn es Petitionen gibt, Warners Reaktion war nur: Ach die Fans sind nur laut, sie wissen gar nicht was sie wirklich haben wollen, Warner weiß was die Fans sehen wollen
              und da es auch nen Schwarzen Superman im Comic gibt sind die Reaktionen weder negativ noch positiv, sondern eher bei so gut wie gar keinen Reaktionen außer oh Schade dass Cavill nicht mehr kommt.
              Ich finde Warner/DC nur noch eine einzige große Baustelle!! Hier ist nichts Ganzes und nicht halbes!!! Jeder Film kocht sein eigenes Süppchen

              Bin ja gespannt, wie lange "Hamada" sich noch hält ...die Entscheidung, den "Synder Cut" zu machen kam ja auch von ganz oben (AT&T)

              "The Flash" soll ja alles kitten, die ganze Baustelle bei WB/DC ...aber ich glaube, das wird der Film nicht schaffen. Ich finde auch, dass "Ezra Miller" die völlig falsche Besetzung ist für Flash.

              Kommentar


              • #13
                Zitat von Blu Magic Ray Beitrag anzeigen

                Ich finde Warner/DC nur noch eine einzige große Baustelle!! Hier ist nichts Ganzes und nicht halbes!!! Jeder Film kocht sein eigenes Süppchen

                Bin ja gespannt, wie lange "Hamada" sich noch hält ...die Entscheidung, den "Synder Cut" zu machen kam ja auch von ganz oben (AT&T)

                "The Flash" soll ja alles kitten, die ganze Baustelle bei WB/DC ...aber ich glaube, das wird der Film nicht schaffen. Ich finde auch, dass "Ezra Miller" die völlig falsche Besetzung ist für Flash.
                Siehst du auch du hast keine Ahnung, Warner weiß ganz genau was sie machen und was die Fans wirklich sehen wollen und die Mehrheit der Zuschauer sowieso

                Kommentar


                • #14
                  Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

                  Siehst du auch du hast keine Ahnung, Warner weiß ganz genau was sie machen und was die Fans wirklich sehen wollen und die Mehrheit der Zuschauer sowieso
                  ...klar habe ich keine Ahnung

                  Ich habe noch nie ein DC Cimic in meinem Leben gelesen, ABER wenn man über 80 Jahre Comics im Archiv zur Verfügung hat und dann immer noch nichts auf die Reihe bekommt, dann weiß ich soviel "für mich", dass "Hamada" nicht der optimale Mann an der Spitze von WB/DC ist.

                  Wenn ich einen Filmemacher, wie Snyder engagiere, dann muss mir doch klar sein, dass es kein bunter Marvel Spaß wird. Ich weiß, es war nicht Hamadas Entscheidung (oder doch??), aber eine nach der anderen Fehlentscheidung folgte und folgte...

                  Kommentar


                  • #15
                    Die Bosse ganz oben wollen/können einfach nicht zugeben, dass sie Fehler machen und deshalb sind alle anderen Schuld. Kennt man doch.
                    [c'mere]

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X