Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Halloween (2018) (Cover A - Amazon exklusiv / Cover B+D - MM/Saturn exklusiv / Cover C) (Mediabook)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Halloween (2018) (Cover A - Amazon exklusiv / Cover B+D - MM/Saturn exklusiv / Cover C) (Mediabook)

    Veröffentlichung: 03.12.2020
    Preise:
    Cover A: € 35,22
    Cover B: € 43,86 / € 42,25
    Cover C: € 36,99
    Cover D: € 34,11 / € 31,52
    Kauflinks:
    Cover A (4K UHD+BD): Amazon.de
    Cover B (4K UHD+BD): MediaMarkt.de / Saturn.de
    Cover C (4K UHD+BD): jpc.de / Media-dealer.de
    Cover D (BD+DVD): MediaMarkt.de / Saturn.de

    Mediabook Artworks:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: A.jpg Ansichten: 1 Größe: 115,0 KB ID: 253273
    Bildquelle: collectors-junkies.com
    Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 24.11.2020, 20:23.
    I AM A CYBERNETIC ORGANISM, LIVING TISSUE OVER METAL ENDOSKELETON

  • #2
    Nun also der 2. Versuch, ein ordentliches MB zum Film hinzubekommen. Wirklich dran glauben tue ich nicht.


    Was hat der Papi heut früh gesagt?
    Wenn man nichts nettes zu sagen hat, sollte man den Mund halten.







    Kommentar


    • #3
      zur Info:
      Es wird noch ein Mediabook 4K UHD Cover B exklusiv MM/Saturn,
      Mediabook 4K UHD Cover C bundesweit erhältlich
      und Mediabook Blu-ray exklusiv MM/Saturn veröffentlicht.
      Dafür sollte imo jeweils ein separater Thread angelegt werden um (nicht nur) ein eventuelles Chaos
      im Nachhinein wie bei Sleepy Hollow zu vermeiden.
      Entscheidung gerne nach Feedback!
      I AM A CYBERNETIC ORGANISM, LIVING TISSUE OVER METAL ENDOSKELETON

      Kommentar


      • #4
        Ich bin da voll bei dir, lieber getrennt, damit es übersichtlich bleibt. Ich denke ein Thread mehr oder weniger schadet nicht, insofern es der Orientierung dient.
        Ein zweites Sleepy Hollow Chaos wünscht sich wohl niemand..?!




        Gruß Harry

        Kommentar


        • #5
          Fand ich noch nie gut, dass man unterschiedliche Editionen in Bezug auf Cover und Exklusivität in einen Thread packt aber die Mehrheit siegt :zwinker:
          Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 21.08.2020, 01:09.
          I AM A CYBERNETIC ORGANISM, LIVING TISSUE OVER METAL ENDOSKELETON

          Kommentar


          • #6
            Quelle Facebook

            Interessante Cover dabei.
            Cover A - Amazon exklusiv.
            Die anderen bei Media Markt und Saturn

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9700F98D-478C-4DD3-A105-DB39DC4542F0.jpeg
Ansichten: 48
Größe: 384,7 KB
ID: 252745




            Gruß Harry

            Kommentar


            • #7
              zur Info:

              Mediabook 4K UHD Cover A exklusiv Amazon
              Mediabook 4K UHD Cover B exklusiv MM/Saturn
              Mediabook 4K UHD Cover C bundesweit erhältlich
              Mediabook Blu-ray Cover D exklusiv MM/Saturn
              I AM A CYBERNETIC ORGANISM, LIVING TISSUE OVER METAL ENDOSKELETON

              Kommentar


              • Kaneda
                Kaneda kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Die Information hatte ich dort nicht, aber Danke für den schnellen Hinweis.
                Spontan gesagt, sind B und C mein Favorit!!

            • #8
              Bislang haben wir im Mediabook-Bereich einen Thread pro Film und unterschiedlicher Medienbestückung angelegt. Eine Abgrenzung über die Händlerexklusivität oder gar das Artwork hatten wir bislang nicht, da ja gerade im Mediabook-Bereich unterschiedliche Covervarianten eher der Standard sind. Die Aufteilung einer VÖ durch den Publisher auf unterschiedliche Händler ist bislang eher die Ausnahme. Man stelle sich vor, wir würden nun für jedes Coverartwork einen eigenen Thread eröffnen. Oh je.

              Das Sleepy-Hollow-Gate wurde ja auch nicht durch unseren gemeinsamen Thread komplizierter, sondern weil MM/Saturn die EAN vertauscht hatten und zudem die Artworks bei den falschen Händlern gelandet waren. Die Diskussion hätte sodann in zwei Threads stattgefunden.

              Modesty Blaze schrieb:

              zur Info:

              Mediabook 4K UHD Cover A exklusiv Amazon
              Mediabook 4K UHD Cover B exklusiv MM/Saturn
              Mediabook 4K UHD Cover C bundesweit erhältlich
              Mediabook Blu-ray Cover D exklusiv MM/Saturn
              Wollen wir das nun wirklich in 4 Threads anlegen? M.E. ist das eine VÖ zum Film. Dieses Infos, zusammen mit den geposteten Covervarianten gehören m.E. in den Eröffnungspost (zusammen mit den Kauflinks) und wir diskutieren an einem Ort, welches Artwork wir am schönsten finden und wo wir kaufen werden und wer zuerst verschickt und wie sich die Preise entwickeln..... u.s.w. u.s.w. :zwinker:
              Zuletzt geändert von Modesty Blaze; 20.08.2020, 21:23.

              Kommentar


              • Kaneda
                Kaneda kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich verstehe deinen Einwand, ehrlich.
                Eine Trennung, zumindest Amazon exklusiv und dann der Rest, würde ich dennoch bevorzugen.
                Letztlich wird es eventuell so wirr wie bei Sleepy Hollow.
                Aber wenn nur ein Thread gewünscht ist, dann ist es so, ich kann auch damit leben.
                Ich fand die Idee von Modesty Blaze zwecks Orientierung und Übersichtlichkeit, eben vielversprechender..

              • Gast-Avatar
                Gast kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Kaneda Ich wollte nur beschreiben, wie es bislang geordnet wurde. Wenn dies nun geändert wird, dann entsteht natürlich ein Bruch zur bisherigen Vorgehensweise. Gibt wahrscheinlich genauso viele Meinungen für die eine oder die andere Lösung.

              • Kaneda
                Kaneda kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Alles gut, ich bin hier kein Thread Ersteller. Die bis dato geleistete arbeit, ist aus meiner Sicht grandios, muss mal gesagt werden.
                Zwecks Aufteilung, war nur meine Meinung und ein Gedanke. Ich will hier nicht an festen Statuten rütteln, davon bin ich weit entfernt..

            • #9
              Zitat von BluRayRoboCop Beitrag anzeigen
              Bislang haben wir im Mediabook-Bereich einen Thread pro Film und unterschiedlicher Medienbestückung angelegt. Eine Abgrenzung über die Händlerexklusivität oder gar das Artwork hatten wir bislang nicht, da ja gerade im Mediabook-Bereich unterschiedliche Covervarianten eher der Standard sind. Die Aufteilung einer VÖ durch den Publisher auf unterschiedliche Händler ist bislang eher die Ausnahme. Man stelle sich vor, wir würden nun für jedes Coverartwork einen eigenen Thread eröffnen. Oh je.

              Das Sleepy-Hollow-Gate wurde ja auch nicht durch unseren gemeinsamen Thread komplizierter, sondern weil MM/Saturn die EAN vertauscht hatten und zudem die Artworks bei den falschen Händlern gelandet waren. Die Diskussion hätte sodann in zwei Threads stattgefunden.



              Wollen wir das nun wirklich in 4 Threads anlegen? M.E. ist das eine VÖ zum Film. Dieses Infos, zusammen mit den geposteten Covervarianten gehören m.E. in den Eröffnungspost (zusammen mit den Kauflinks) und wir diskutieren an einem Ort, welches Artwork wir am schönsten finden und wo wir kaufen werden und wer zuerst verschickt und wie sich die Preise entwickeln..... u.s.w. u.s.w. :zwinker:
              Per se braucht es mindestens 2 Threads, da Cover A-C eine UHD enthalten, Cover D nicht.

              Was die verschiedenen Händler angeht, können die Exklusivitäten in einem Thread sein. Mich persönlich stört nur, wenn verschiedene Publisher in einen Thread kommen (Nameless und Eyk), oder nach Monaten bzw. Jahren nachgeschobene VÖs im alten Thread landen.


              Was hat der Papi heut früh gesagt?
              Wenn man nichts nettes zu sagen hat, sollte man den Mund halten.







              Kommentar


              • Gast-Avatar
                Gast kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ja, genau. In wenigen Fällen hatten wir das Nameless/Eyk-Thema. Somit hätte man die Threads plötzlich nach Publishern getrennt. Und da ist so ein wenig der Konflikt. Einmal nach Publishern, dann nach Händlerexklusivität und später doch wieder nach Artwork.....dann wird es schwierig.

                Und in ganz wenigen Fällen hatten wir diese „nachgeschobenen“ VÖ. Splendid haben wir dann aber „sauber“ in einem neuen Thread angelegt (anderer Publisher, anderes VÖ-Datum, andere Gestaltung des MB etc.)

              • AlexTaylor22
                AlexTaylor22 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Bestes Beispiel ist Kill Bill. 84 schiebt hier 2 fast identische Books mit dieses Mal gezeichneten Covern nach. Und das nach über einem Jahr.

            • #10
              Zu den Covern:

              A und D sind völliger Murks. Wird also eher B oder C werden. Ein Book muss der Vollständigkeit halber kommen.


              Was hat der Papi heut früh gesagt?
              Wenn man nichts nettes zu sagen hat, sollte man den Mund halten.







              Kommentar


              • #11
                Zitat von AlexTaylor22 Beitrag anzeigen
                Zu den Covern:

                A und D sind völliger Murks. Wird also eher B oder C werden. Ein Book muss der Vollständigkeit halber kommen.
                Hierzu nur kurz eine Anmerkung. In diesem Thread für das Amazon-Exklusive Cover A entsteht nun eine wunderbare Diskusssion über alle Covervarianten zum Film Halloween hinweg. Insofern macht es Sinn, auch alle Infos zur Mediabook-VÖ am 29.10.2020 zum Film Halloween an einem Platz zu lassen. Hier würde ich eher empfehlen einmalig die Kröte der abweichenden Medienbestückung für Cover D zu akzeptieren und diese Abweichung der Medienbestückung ebenfalls im Eröffnungspost als Information abzulegen.

                Kommentar


                • schneijo
                  schneijo kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Genau. Wie bei den Premium Steelbook Editionen, wo die unterschiedlichen Disc-Konfigurationen pro Editionen auch im OP aufgeschlüsselt werden.

              • #12
                Meine Meinung zu dem Thema sollte ja hinlänglich bekannt sein ... alles in einen Thread.
                Grüße
                Gerhard


                Kommentar


                • #13
                  Dagoba Bitte im Titel noch Cover B+C ergänzen Danke

                  Kommentar


                  • #14
                    Zitat von CrushingHell Beitrag anzeigen
                    Dagoba Bitte im Titel noch Cover B+C ergänzen Danke
                    Habe mal versucht, es von den Nameless abzugrenzen. Cover A ist außerdem bei Amazon nun bestellbar.

                    Kommentar


                    • #15
                      Die Saturn/MM exklusiven sind mittlerweile auch bestellbar

                      Kann nur gerade keine Links posten ...

                      Kommentar


                      • Gast-Avatar
                        Gast kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Danke für den Hinweis. Kauflinks und Preise ergänzt.

                      • CrushingHell
                        CrushingHell kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Gerne! Hab mir mal das Cover B gegönnt. Auch wenn es noch viel zu teuer ist. Aber hab den Film noch nicht auf BD da geht das schon mal

                      • Gast-Avatar
                        Gast kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Schon mal wieder ein heftiger Preis. Eins der 4K UHD-Steelbooks (quasi Cover D) bekommt man bei MediaDealer noch immer für ca. € 17,--.
                    Lädt...
                    X