Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verschollene Filme, noch zu finden oder für immer verloren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verschollene Filme, noch zu finden oder für immer verloren?

    Ich weiß nicht ob es bereits solch einen Thread gibt, aber dieses "Problem" begegnet mir immer mal wieder und ich dachte ein Sammelthread für solche Suchen wäre nicht falsch.

    Ich finde durch das Fernsehen, Datensammlungen von Schauspielern etc. Filme die ich gerne sehen möchte, doch ihre Veröffentlichung scheint es nie gegegeben zu haben oder aber die DVDs und BluRays sind wie verschollen. Bestes Beispiel hierfür der Film "The Pagemaster" mit dem jungen Macaulay Culkin, welcher nur noch mit einzelnen Exemplaren durch das Internet geistert.

    Ein besonderer Fall ist mir aber gerade bei der Liste von Jack Black begegnet. Der Film "Margot und die Hochzeit" scheint völlig verschollen. Es gibt ihn auf einigen Plattformen zum Leihen und digital Kaufen mit deutscher Synchronisation, aber wo findet man mal eine DVD oder BluRay des Titels und wenn es sie nicht gibt, warum wurde dieser Film synchronisiert und dann in die hinterste Ecke der digitalen Dienste verbannt?

    Ich weiß, der Titel ist jetzt nichts besonderes und als Arthouse Film noch einmal mit einem anderen Stellenwert, aber es spielen große Namen mit die den Wert doch etwas steigern, gerade im Hinblick auf die wirtschaftlichen Aspekte solch einer Veröffentlichung. Ich meine, man bekommt Horrorsteelcases mit Filmen die aussehen als hätte ein 8 Jähriger seinen Kindergeburtstag in der Geisterbahn gefilmt, wo ist dann dieses Werk?

    Wenn jemand mehr dazu weiß wüsste ich wirklich gerne wo man eine DVD davon auf deutsch bekommen kann oder aber ob es nennenswerte Gründe gibt/gab einen Film mit Jack Black und Nicole Kidman erst zu synchronisieren und dann dermaßen zu vergraben.






  • #2
    Weltweit ist der Film nur in den USA erschienen ohne deutschen Ton. Rest der Welt hat weder DVD noch BD Release gekriegt, liegt aber auch daran weil der Film jetzt weder großen Kommerziellen noch Kritikererfolg hatte und die Kosten für die Herstellung von DVDs & BDs in Relation zu den Verkaufserlösen zu hoch sind.

    Beim Digitalen Weg sind die Kosten deutlich geringer und der Anteil an den Erlösen höher und deswegen versucht man es über den Weg zumindest ein paar Dollar noch einzuspielen auch wenn man nicht viel Hoffnung hat.

    Das der Film synchronisiert wurde, liegt daran dass man ihn fürs TV anbieten wollte, wo man den Film als Teil eines Pakets anbieten kann, wo die Sender die Rechte kaufen. Hier läuft es nämlich so, nämlich jede Menge Flops um einen Zuschauermagneten zu kriegen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen
      Weltweit ist der Film nur in den USA erschienen ohne deutschen Ton. Rest der Welt hat weder DVD noch BD Release gekriegt, liegt aber auch daran weil der Film jetzt weder großen Kommerziellen noch Kritikererfolg hatte und die Kosten für die Herstellung von DVDs & BDs in Relation zu den Verkaufserlösen zu hoch sind.

      Beim Digitalen Weg sind die Kosten deutlich geringer und der Anteil an den Erlösen höher und deswegen versucht man es über den Weg zumindest ein paar Dollar noch einzuspielen auch wenn man nicht viel Hoffnung hat.

      Das der Film synchronisiert wurde, liegt daran dass man ihn fürs TV anbieten wollte, wo man den Film als Teil eines Pakets anbieten kann, wo die Sender die Rechte kaufen. Hier läuft es nämlich so, nämlich jede Menge Flops um einen Zuschauermagneten zu kriegen
      Klingt nicht gerade motivierend, wobei mir so ein Film mit guten, bekannten Schauspielern und deutscher Synchro, dermaßen vergraben, bisher wirklich nicht unterkam und wie man meinem letterboxd Profil entnehmen kann, kenne ich nicht gerade nur 50 Filme.

      Ich finde es ironisch wenn ich dann in meine (zum Glück kleine) Hal of Shame der DVD Käufe schaue. Ich habe da ein Steelcase, aufwendig angefertigt, mit einem Horrorfilm der Inhaltlich wie von der Produktion weniger Qualität hat als ein Kaugummi aus dem Kaugummiautomaten. Dieses Machwerk wurde aber scheinbar mit Freude auf den Markt geworfen.


      Kommentar


      • #4
        Solche Problemfälle gibt es wesentlich häufiger als man denkt. Ich warte immer noch auf etliche Kurosawa-Streifen und ganz feste auf Moby Dick (1956), der auf BD nur in Australien herauskam. Nicht mal im 4k-Zeitalter geht da was vorwärts.
        "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

        Kommentar


        • #5
          Hab zuletzt erst "September Affair" von 1950 entdeckt, ein netter Film mit Joan Fontaine und Joseph Cotten der in Italien gedreht wurde was zu der Zeit ja noch recht außergewöhnlich war. Gibt's lediglich auf Youtube und als italienische DVD-Bootleg zu finden, eine offizielle DVD oder Blu-ray gab es weltweit nie. oO Es stimmt schon, teils gibt's den übelsten Schrott auf DVD oder gar Blu-ray, aber solche dann doch sehenswerten älteren Sachen gehen so gut wie verloren.

          Was den Jack Black Film betrifft, ist das auch echt erstaunlich...Jack Black und Nicole Kidman und gerade mal erst von 2007 der Film. oO Hast Du mal ausländische DVDs gecheckt ob da irgendwo deutsche Tonspur vielleicht mit drauf ist?

          Kommentar


          • #6
            Naja Alter spielt keine Rolle, ich sag nur Crazy Rich Asians. Gerade mal 2 Jahre oder so alt. Riesen Hit in den Kinos. Aber außerhalb des englischsprachigen Raums in erster nur VOD Release. Keine BD, keine DVD.

            Kommentar


            • Ray
              Ray kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hm, muss man echt nicht verstehen. oO

          • #7
            Zitat von Ray Beitrag anzeigen
            Was den Jack Black Film betrifft, ist das auch echt erstaunlich...Jack Black und Nicole Kidman und gerade mal erst von 2007 der Film. oO Hast Du mal ausländische DVDs gecheckt ob da irgendwo deutsche Tonspur vielleicht mit drauf ist?
            Ich habe mehrere Seiten und sämtliche verschachtelten Amazon Angebote angeschaut, es gibt wie immer viele schöne Sprachen aber kein Deutsch. Manchmal kommt es mir vor als würden ausländische Produktionen förmlich einen Bogen um jedwede deutsche Synchro machen. Deswegen fragte ich hier, weil ich die Hoffnung hatte, dass irgendwer vielleicht zufälligerweise das "Einhorn" mit deutschem Ton gesehen hat.

            Der größte Witz, Amazon hat den Film jetzt sogar als Stream offline genommen (könnte natürlich wieder aufgenommen werden, wer weiß das schon). Ich habe ihn, wenn auch widerwillig, zur Sicherheit auf Google Play gekauft eh er überall verschwindet.

            Was das Alter von Titeln betrifft, so wäre dieses ja wenigstens irgendein logischer Punkt. Dass es nicht jeder VHS Titel zur DVD oder BluRay schafft ist ja auf eine gewisse Weise logisch, aber solche jungen Titel mit großen Schauspielern...
            Natürlich sind Schauspieler jetzt keine Garantie, aber bei solchen Namen erwartet man schlicht nicht, dass keiner das vermarktet.



            Kommentar


            • #8
              Zitat von Sheldon Oberon Beitrag anzeigen

              Ich habe mehrere Seiten und sämtliche verschachtelten Amazon Angebote angeschaut, es gibt wie immer viele schöne Sprachen aber kein Deutsch. Manchmal kommt es mir vor als würden ausländische Produktionen förmlich einen Bogen um jedwede deutsche Synchro machen. Deswegen fragte ich hier, weil ich die Hoffnung hatte, dass irgendwer vielleicht zufälligerweise das "Einhorn" mit deutschem Ton gesehen hat.

              Der größte Witz, Amazon hat den Film jetzt sogar als Stream offline genommen (könnte natürlich wieder aufgenommen werden, wer weiß das schon). Ich habe ihn, wenn auch widerwillig, zur Sicherheit auf Google Play gekauft eh er überall verschwindet.

              Was das Alter von Titeln betrifft, so wäre dieses ja wenigstens irgendein logischer Punkt. Dass es nicht jeder VHS Titel zur DVD oder BluRay schafft ist ja auf eine gewisse Weise logisch, aber solche jungen Titel mit großen Schauspielern...
              Natürlich sind Schauspieler jetzt keine Garantie, aber bei solchen Namen erwartet man schlicht nicht, dass keiner das vermarktet.
              Bei Amazon ist der Titel doch immer noch als Stream zu kaufen:

              https://www.amazon.de/Margot-At-Wedd...5471451&sr=8-2

              und auch in Sachen große Namen hat das nichts zu bedeuten. Viele große Namen spielen gerne auch mal in kleinen Indie Filmen mit, ohne großes Studio hinter, Eine Paramount Tochter hat zwar die Rechte dann aufgekauft aber eben weil der Film weiterhin eine kleine Indieproduktion ist, gab es auch nur einen Limited Release. Viele Indiefilme werden nicht nicht flächenddeckend Released einfach weil das zu teuer ist.Sondern man hofft über VoD und TV dann über längere Zeit die Kosten für den Kauf der Rechte wieder einzuspielen. Flächenddeckend wird nur vermarkted wenn der Film für fleißig Preise nominiert war und am besten noch abräumt wie z.B. Whiplash, Winters Bone oder Room. Das ist hier auch nicht passiert

              Kommentar


              • #9
                Dann kam er schneller wieder als gedacht. Vorgestern wurde mir dick und fett angezeigt, dass Amazon den Titel derzeit nicht mehr anbietet.

                Was soll es, kaufen wollte ich Ihn ja eh. Trotzdem ärgerlich wenn man keine DVD dazu erwerben kann. Es ändert ja nichts daran, ob Indifilm oder nicht, dass es wirklich großen Ramsch auf Disc gibt der gefühlt mit 20 Euro und einem Kasten Bier als Bezahlung gedreht wurde. Ob da dann die Rechnung aufgeht bezweifel ich auch.


                Kommentar


                • #10
                  Letzten Endes bleibt einem bei solchen Titeln oft nichts anderes übrig als auf O-Ton umzusteigen wenn's keine entsprechende deutsche Veröffentlichung gibt und man halt doch was fürs Regal will. Mach ich in letzter Zeit eh immer mehr und an sich ist es ja ohnehin authentischer.

                  Kommentar


                  • #11
                    Zitat von Sheldon Oberon Beitrag anzeigen
                    Dann kam er schneller wieder als gedacht. Vorgestern wurde mir dick und fett angezeigt, dass Amazon den Titel derzeit nicht mehr anbietet.

                    Was soll es, kaufen wollte ich Ihn ja eh. Trotzdem ärgerlich wenn man keine DVD dazu erwerben kann. Es ändert ja nichts daran, ob Indifilm oder nicht, dass es wirklich großen Ramsch auf Disc gibt der gefühlt mit 20 Euro und einem Kasten Bier als Bezahlung gedreht wurde. Ob da dann die Rechnung aufgeht bezweifel ich auch.
                    Naja wenn es Horror oder Anime ist, dann gibt es da eine sehr ordentliche Fanbase ohne große Schmerzgrenze, da zahlt ein Vertrieb wenig Geld für Ramsch und vertickert es dann mit niedriger Auflage, möglichst schön Verpackt für viel Geld, weil auch hier gibt es einige die meinen solange Mediabook oder Steel, wird es gekauft, ohne groß auf den Inhalt zu achten

                    Kommentar


                    • #12
                      Zitat von Ray Beitrag anzeigen
                      Letzten Endes bleibt einem bei solchen Titeln oft nichts anderes übrig als auf O-Ton umzusteigen wenn's keine entsprechende deutsche Veröffentlichung gibt und man halt doch was fürs Regal will. Mach ich in letzter Zeit eh immer mehr und an sich ist es ja ohnehin authentischer.
                      wobei es dann auch wieder das Problem gibt mit Titeln aus den USA mit dem Ländercode. Nicht jeder ist Codefree und nicht jeder hat nen Codefree Player zu Hause.

                      Ich selbst hab zwar einen, aber seit die Portokosten bei Amazon.com mit Wucht nach oben gingen, wurden die Bestellungen da auch merklich weniger. O-Ton gucke ich aber grundsätzlich

                      Kommentar


                      • #13
                        Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

                        wobei es dann auch wieder das Problem gibt mit Titeln aus den USA mit dem Ländercode. Nicht jeder ist Codefree und nicht jeder hat nen Codefree Player zu Hause.

                        Ich selbst hab zwar einen, aber seit die Portokosten bei Amazon.com mit Wucht nach oben gingen, wurden die Bestellungen da auch merklich weniger. O-Ton gucke ich aber grundsätzlich
                        Stimmt, der Region Code kann einem auch noch nen Strich durch die Rechnung machen. Will mir eh den die Tage endlich auf Blu-ray angekündigten "Roman Holiday" aus den USA importieren, warte aber noch bis hinsichtlich Region Code Gewissheit besteht.

                        Kommentar


                        • #14
                          Fanbase ja, Idioten nein.
                          Klar greift man auch mal spontan zu und lässt sich von einer netten Beschreibung blenden, gerade beim Einkauf im Ladengeschäft statt im Internet wo man alles prüfen kann, aber jeder Ramsch wird da auch nicht abgenommen.

                          O-Ton ist für mich dann halt nur ein Sammelobjekt ohne Mehrwert. Ich kann es nicht in der Familie schauen weil ältere Semester mit Englisch nicht zwangsläufig so gut zurechtkommen und ich gebe es zu, ich mag es auch nicht, ich würde mir Untertitel einschalten was wiederum auch nicht in deutsch vorhanden ist. Für mich sind Fremdsprachen keine Entspannung beim Schauen, selbst wenn ich es verstehe.

                          Davon ab haben wir eine wirklich sehr gute Synchronisations"kultur" in Deutschland mit guten Sprechern (natürlich nicht immer, bei Anime wird z. B. gerne gespart). Ich mag die Qualität deutscher Synchros und oftmals finde ich die deutschen Stimmen sogar besser als die im Original. Bei Jack Black sind beide OK, wobei ich hier auch Deutsch bevorzuge, z. B. bei einem Nicolas Cage bin ich aber unglaublich froh über die Existenz seines Sprechers. Er hat keine schlechte Stimme, aber im Vergleich die Stimmfarbe und die deutsche Stimme ist etwas heller, die höre ich wirklich gerne, da betreibe ich eher Tonflucht wenn das Original kommt.


                          Kommentar


                          • #15
                            Da muss ich meinen eigenen Thread mal wieder reanimieren. Ich würde zu gerne den Film "Nachtschicht" von Stephen King mal wieder schauen, allerdings gibt es ihn wohl nicht als Einzelfilm (außer man möchte eine VHS nutzen). Kennt jemand zufällig eine Stephen King Box auf der er mit drauf ist oder eine Auslandsveröffentlichung bei der die deutsche Tonspur dabei ist?


                            Kommentar

                            Lädt...
                            X