Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Last Of Us (Videospielverfilmung von HBO)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Last Of Us (Videospielverfilmung von HBO)

    Last Of Us.jpg


    Kein Zweifel; der Exklusiv-Titel The Last Of Us vom Studio Naughty Dog für die Playstation gehört zu den erfolgreichsten Games der letzen 10 Jahre. Nicht nur, dass der Titel mittlerweile an die 17 Millionen Mal über den Ladentisch gegangen ist (!), sondern auch einen kulturellen Einfluss auf die Branche hatte und darüber hinaus. Überdeutlich angelehnt an den Serienhit The Walking Dead, vermischt das Spiel wie nur wenige andere Titel gekonnt Survival-, Horror-, Action- und Abenteuerelemten zusammen und präsentiert daneben noch eine starke, emotionale Story.

    Schon seit 2015 wird dabei immer irgendwie an einer Verfilmung gearbeitet, die bislang jedoch niemals Fuß fassen konnte. Wohl, weil die Umsetzung verhältnismäßig teuer und das Spiel selbst sehr storylastig und atmosphärisch ist. Eine Kinoversion also denkbar schlechte Karten hätte. Nun aber, da der zweite Teil direkt um die Ecke kommt - Release Ende Mai 2020 - kommt auch in eine Verfilmung neuen Schwung.

    So haben sich nun hochoffiziell HBO die Rechte an einer Umsetzung gesichert. Nun allerdings nicht mehr als Kinofilm, sondern als TV-Serie, was in Anbetracht des Spielumfangs auch wesentlich mehr Sinn macht. Zu diesem Zweck haben sich HBO auch ein hervorragendes Team hinter der Kamera zusammengestellt und die Zusammenarbeit mit Naughty Dog angekündigt. Als Showrunner soll Craig Mazin dienen, der für HBO schon die schwer erfolgreiche Miniserie Chernobyl geschaffen hat. Sein Co-Autor für die Serie soll kein anderer als Original-Videospielautor Neil Druckmann werden. Beide sind auch als Produzenten der kommenden Serie gelistet. Mit dabei sind allerdings auch Naughty Dog selbst in Form von Präsident Evan Wells, der ebenfalls produzieren wird. Als Studios werden außerdem noch Sony Pictures Television genannt, was keine Überraschung ist, aber ebenso auch Playstation Productions, die damit ihre erste TV-Serie abliefern werden.

    Welchen Umfang die Serie haben wird, ist derzeit noch nicht sicher. Jedoch will man zumindest das erste Spiel aus dem Jahr 2013 im Rahmen der Serie abdecken. Ob dabei der DLC Left Behind mit drin ist, ist derzeit ebenso unbekannt. Immerhin räumen HBO aber nun schon die Möglichkeit ein, dass man bei weiteren Staffeln die Geschichte aufgreifen könnte, wie es nach Ende von The Last Of Us weiterging und somit eine Brücke schaffen zu The Last Of Us: Part II, was bei der Serie nun schon eingeplant ist.

    In der Welt von The Last Of Us ist die bekannten Zivilisation untergegangen, nachdem eine mysteriöse Seuche die Menschheit weitgehend ausgelöscht hat. Die Opfer der Krankheit werden von einem Pilz befallen, der sie zu gewalttätigen Monstern macht. Wer gebissen wird, steckt sich an und wird selbst zur Gefahr. Nun haben sich verschiedene Städte und Orte streng militärisch organisiert und verschanzt. Das Leben dort ist hart, die Bediungen sind elendig und die militärische Diktatur ist streng, weswegen es auch die rebellische Untergrundorgansiation Fireflies gibt, die vor Gewalt nicht zurückschreckt. Doch draußen lauert der sichere Tod. Dennoch gibt es manche Touren, Kontakte und Streifzüge durch die Wildnis auf der Suche nach Nützlichem, während hinter dicken Mauern an einem Heilmittel geforscht wird. Dieses ist nun greifbar nah, nachdem die 14-jährige Ellie bei einem heimlichen Ausflug gebissen worden ist und sich nicht verwandelt. Sie ist tatsächlich immun gegen den Pilz. Ellie hat Angst entdeckt zu werden und wendet sich an die Fireflies. Sie beschließen Ellie zu einem Labor weit außerhalb ihrer Zone zu bringen, wobei ihnen der hartgesottene Schmuggler Joel helfen soll. Joel hat bei dem Ausbruch seine Frau und seine Tochter verloren; ist nun verbittert und depressiv. Er glaubt nicht an Heilung und lehnt darum ab. Doch das Militär ist den Fireflies auf der Spur und ehe sich Joel versieht, hat er keine andere Wahl als Ellie zum Labor zu bringen. Durch die halbe, verseuchte USA.

    "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

  • #2

    alles klingt gut will dieses Spiel spielen.

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht kommt das ja auch mal für den PC. Bei den Quantic Dream Spielen hätte damit bis vor kurzem ja auch niemand gerechnet.

      Kommentar


      • #4
        Dafür tut sich HBO abermals mit Chernobyl-Schöpfer Craig Mazin zusammen. Er war es auch, der Unscharted– und The Last of Us-Regisseur Neil Druckmann erfolgreich von einer Serie anstelle des ursprünglich geplanten Kinofilms überzeugen konnte. „The Last of Us sollte eigentlich ein Film werden. Neil war für eine von Sonys Divisionen daran beteiligt“, sagt Mazin – gemeint ist der schon 2014 groß unter der produzierenden Leitung von Sam Raimi (Evil Dead, Spider-Man, Drag Me to Hell) angekündigte Film, der aber letztlich nie über die Planungs- und Skriptphase hinaus kam und vor zwei Jahren für tot erklärt wurde. „Ich war der Meinung, dass diese Art Geschichte einfach Zeit zur Entfaltung braucht, aus dem Film also eine Show werden sollte. Zum Glück sah Neil das ähnlich und so konnten wir HBO von dem Vorhaben überzeugen.“

        Auch wenn die Serie nun schon offiziell angekündigt wurde, werden die Vorbereitungen wohl erst nach dem Release von The Last of Us Part 2 ins Rollen kommen, um Druckmann, der natürlich weiter bei Naughty Dog beschäftigt ist, die nötige Zeit für letzte Handgriffe einzuräumen. Danach wollen sich beide, Druckmann und Mazin, zusammensetzen. „Wir können noch nicht anfangen, weil das zweite Spiel noch nicht vollendet wurde“, fasst Mazin in seinem wöchentlichen Podcast zusammen. „Wir sprechen aber schon seit Monaten darüber und haben uns bereits kleine Ideen und erste Details zurechtgelegt. Schon sehr bald werden wir uns Hals über Kopf in die Arbeit stürzen, im Grunde direkt nach dem Gold-Master von The Last of Us Part 2. Hoffentlich gibt es dann bald mehr aufregende Neuigkeiten zu berichten, weil wir es selbst kaum erwarten können, dass die Serie Wirklichkeit wird.“ Die kommende Serie von HBO (Game of Thrones) soll die Handlung des ersten Spiels wiedergeben, könnte aber auch schon Bestandteile des zweiten Teils beinhalten.
        Quelle: https://www.blairwitch.de/news/the-l...erredet-67986/
        Bild könnte enthalten: Text

        Kommentar


        • #5
          Bislang noch kein Wort zum Casting, doch immerhin hat man mit einen fähigen Johan Renck Regisseur gefunden, der dank Chernobyl nun ein sehr gefragter Mann ist.

          https://www.serienjunkies.de/news/la...ck-102086.html
          "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

          Kommentar


          • #6
            Ein kleines Update der Autoren . . . Laut Mazin soll die Geschichte an sich nicht verändert werden, sondern viel eher das Universum des Games und die Story jenes Spiels erweitert, Lücken gefüllt und manche andere Arcs ausgebaut werden. Der Umfang soll auf jeden Fall das erste Spiel abdecken und eventuell auch teilweise des zweiten Teiles.

            https://www.serienjunkies.de/news/la...lt-102812.html
            "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

            Kommentar


            • #7
              Uuuuuuund es ist offiziell! . . . HBO hat eine erste Staffel bestellt. Allerdings noch ohne nähere Infos zur Episodenzahl oder den Darstellern.

              https://www.serienjunkies.de/news/la...bo-104554.html
              "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

              Kommentar


              • #8
                Falls ihr es nicht mitbekommen habt: die Serie hat vor Kurzem ihre Hauptdarsteller gefunden . . . Nämlich Pedro Pascal als Joel und Bella Ramsey als Ellie. Beide waren übrigens in Game Of Thrones zu sehen und Pascal hat kurz nach dem Rauswurf von Carano beim Mandalorian bereits gesagt, diese Serie hätte für ihn keine Priorität mehr.

                Vor einigen Tagen erschien ein Deep Fake, was Pascal und Ramsey ins Game einfügt und man sehen kann, wie gut die beiden eigentlich passen würden.

                "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

                Kommentar


                • #9
                  Gabriel Luna gehört ab sofort auch zum Cast der Serie.

                  https://www.serienjunkies.de/news/la...bo-106667.html
                  "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

                  Kommentar


                  • #10
                    Erstes Bild zur Serie.

                    https://www.serienjunkies.de/news/la...bo-109366.html
                    "Kommt Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken . . . und entweiht mich!" - MacBeth

                    Kommentar


                    • chris.p.bacon
                      chris.p.bacon kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Ich hoffe dass es eine Szene in der Serie gibt, die für ein paar Minuten das Videospiel im 3rd-Person-Modus immitiert.
                  Lädt...
                  X