Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein zuletzt gesehener Film

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sonny
    kommentierte 's Antwort
    Fand den auch sehr gut!

    Guckst Du hier: https://forum.filme.de/node/1232?p=318051#post318051

  • Count Dooku
    antwortet
    Kohlhiesels Töchter

    Charmante Komödie mit Dietmar Schönherr und Lieselotte Pulver in einer Doppelrolle.

    Einen Kommentar schreiben:


  • FKNOESTREET
    antwortet
    Kate 4K (Netflix)

    7/10


    John Wick meets Crank meets Stirb langsam meets usw.Brutalo Lucy McClane kämpft und schiesst sich durch Tokio und hinterlässt einen blutigen Eindruck gegen Ende auch nur im Unterhemd aber nicht barfuß!Actionreich,kurzweilig und sehr unterhaltsam im direkten Vergleich die bessere Jolt .Storytechnisch reicht allerdings eine Briefmarke da ist der Bierdeckel noch zu groß.
    Zuletzt geändert von FKNOESTREET; Gestern, 19:54.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    Also ich fand ja zuletzt die 80er Moore Bonds ganz passabel bei meiner 1./2. Sichtung. ;) Gerade den mit Christopher Walken fand ich überraschend unterhaltsam, aber man merkt halt Moore sein Alter hier echt zunehmend an

  • Alex Gabler
    antwortet
    The Expendables 4K UHD

    zum bleihaltigen Review gehts über die Hauptseite.
    Am 15. Oktober 2021 kam „The Expendables (2010)" auf 4K UHD in den Handel gekommen und wir haben das Review dazu: Filme.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sawasdee1983
    kommentierte 's Antwort
    Alex Gabler Angesichts des Todes, Spectre und Geheimdienst ihrer Majestät finde ich schwächer

  • Alex Gabler
    kommentierte 's Antwort
    Yep, einer der ganz schwachen Bonds. Wenn nicht sogar der schwächste.

  • Sawasdee1983
    kommentierte 's Antwort
    Count Dooku ich mag den Kampf auf dem Flugzeug

  • Count Dooku
    kommentierte 's Antwort
    Ich finde die Actionszenen auf dem Zug immer noch sehr gut.
    Die Jagd im Dschungel war eher mau aber mit einem schönen Gag aufgelöst.
    "Sind Sie auch Tourist?"
    Bond: "Nein, ich bin zum Vergnügen hier."

  • Count Dooku
    kommentierte 's Antwort
    Hab den Film nie gesehen, ich kann mich nur an die Kritiken erinnern, die den Film als "Remake" von Casablanca bezeichnet haben weil die Handlung sehr ähnlich klingt.

  • Sawasdee1983
    antwortet
    Octopussy:

    Der Film gehört zu den wenigen Bondfilmen die ich nur auf DVD hab, weil ich den für so schwach halte, dass sich kein Upgrade lohnt. Nun hatte ich Lust den Film mal wieder zu schauen und siehe da ich empfinde Octopussy immer noch als schwachen Bondfilm Der Film hat schon mit einigen Längen zu kämpfen und die Action ist vergleichsweise unspektakulär. Fängt schon mit der Eröffnung an sie recht harmlos wirkt. Okay ein paar richtig gute Stunts sind schon dabei ohne Frage, aber hier kam es mir stets vor als hätte man ein paar Gänge zurück geschaltet. Roger Moore in der Rolle bereits sichtlich gealtert gleicht viel mit Charme, Lässigkeit und Sprüchen aus. Einige Sprüche sind wirklich witzig, aber bei anderen schießt er etwas über das Ziel hinaus und driftet sehr ins Alberne ab. Gefühlt sind es auch einfach zu viele Sprüche, das ging schon fast im Minutentakt. Die Bondgirls naja bis auf die Tatsache dass es eines der Mädels geschafft hat in zwei Bondfilmen das Bondgirl zu sein fallen die auch eher zu den schwächeren Bondgirls. Der Film hat zwar seine Momente und ist jetzt nicht der schlechteste Bond, noch nicht mal der schlechteste Moore Bond. Gut ist der Film aber bei weitem nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • FKNOESTREET
    antwortet
    007 : The Daniel Graig Years

    Aufschlussreiche Kurz Doku über den berühmtesten Geheimagenten der Filmgeschichte natürlich sehr glatt gebügelt und positiv betrachtet und verkauft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sawasdee1983
    kommentierte 's Antwort
    Count Dooku ist ne Comicverfilmung. Keine Ahnung ob es was mit Casablanca zu tun hat

  • Count Dooku
    kommentierte 's Antwort
    War das nicht das Remake von Casablanca mit Pamela Anderson?

  • Sawasdee1983
    antwortet
    Barb Wire:

    Auch ein Film den ich ewig nicht mehr gesehen habe. Der Film war ja schon damals sehr trashig und ist natürlich heute nicht besser geworden. Im Grunde ist der Film so strunzdoof dass er schon wieder witzig ist. Pam Anderson ist eine merklich unterirdische Darstellerin, so wie sie jeden Satz voller Klischee haucht kann man sie hier null ernst nehmen, die Dialoge machen es natürlich nicht besser. Was sie aber hervorragend kann, mit möglichst wenig Kleidung lasziv posen und das macht sie hier fleißig. Die Action reißt heutzutage keine Bäume mehr raus wobei die Ballerszenen machen Laune. Zum berieseln ganz nett. Halt schön strunzdoofer Film

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X